Yoga sanft

In dieser Übungspraxis gehen wir alles etwas sanfter an.

Das ganz bewusste, achtsame Einnehmen, Halten und Auflösen einer Position (Asana) ist Zentrum der Praxis. Wir achten dabei immer auf die individuellen Möglichkeiten und Bedürfnisse der TeilnehmerInnen. Yoga-Hilfsmittel wie Blöcke, Gurten, rutschfeste Matten und Sitzkissen bieten dabei Unterstützung.

So entsteht die wunderbare Möglichkeit, die Wirkung der jeweiligen Körperhaltung vollumfänglich zu erfahren und Bewusstheit zu weiten.

Atemübungen (Pranayama) und Meditationsübungen im weiten Sinne sind feste und zentrale Bestandteile der Yoga sanft Übungspraxis.