Porträts

Eliane Stöckli-Lichtsteiner

Inhaberin Yoga-Tanz-Atelier und Raum für Wohlbefinden
unterrichtet Yoga und KidsDance

Mit ganz viel Passion und Engagement unterrichte ich in meinem Yoga-Tanz-Atelier seit 2014 Yoga- und KidsDance-Klassen.
Seit 2021 begleite ich zudem in Einzelsitzungen Menschen in meinem Raum-für-Wohlbefinden.

Ich bin ausgebildete Primarlehrerin, Gymnastik- und Jazztanzlehrerin und Yogalehrerin YA500.

Ich bin Mami von zwei wundervollen Töchtern, Ehefrau, Partnerin und Freundin und lebe mit meiner Familie in Stansstad.

Meine erste Yogastunde besuchte ich schon mit 20 – ohne zu ahnen, dass mich Yoga immer wieder finden und schliesslich ganz in meinem Leben begleiten würde.

Meine Yoga-Teacher-Ausbildung und das Diplom YA500 nach den Richtlinien der YogaAlliance/USA erhielt ich von BodyMindSpirit-Health Concept in Zürich. Unzählige und verschiedene Workshops/Weiterbildungen/Yogastunden/Teachertrainings im Bereich Yoga/Atmung/Meditation habe ich bis Heute besucht und tue es immer noch …

Yoga ist für mich eine der wundervollsten und effektivsten Weisen, mit dem Körper und mit dem Atem zu üben und damit sich selber Innen wie Aussen wahrzunehmen.

Yoga kann reine Körper- und Atemübung, sowie Meditation sein – er kann auch aber noch ganz viel mehr. Schau, was es für DICH ist.

In meiner Vergangenheit hatte ich verschiedene tänzerische Engagements wie zB. beim Musical „Drachenstein“ im KKL oder der Railaway-Show der Zentralbahnen. Auch war ich viele Jahre Mitglied der Showtanzgruppe TAMO aus Ruswil. Verschiedene Weiterbildungen im Bereich Tanz – in New York, München und Zürich haben mich auf meinem Weg gestärkt und weitergebracht.

Selina Sigrist

unterrichtet KidsDance und TeensDance

Freiheit im Allgemeinen bedeutet für mich, furchtlos seine Gefühle zu offenbaren. Tanz berührt mich und ermöglicht mir meine Emotionen auszudrücken, wo Worte aufhören und der Körper spricht. Eintauchen in eine neue Welt, in der man sich immer wieder neu erfinden, sich selber finden oder einfach seine Kreativität ausleben darf.“

Tanz hat mich schon seit meiner Kindheit begleitet. Als ich beim Choreografen und Tänzer Curtis Burger anfing HipHop-Tanzstunden zu nehmen, öffneten sich für mich die Türen in die Tanzwelt. Ich stand unter anderem mit DJ Bobo, Jesse Ritch und Trauffer auf der Bühne, habe in Musikvideos mitgewirkt und an Wettkämpfen wie Masters on Stage getanzt. Tanz wurde schnell mehr als nur ein leidenschaftliches Hobby. Daraufhin liess ich mich in der Höheren Fachschule für zeitgenössischen und urbanen Bühnentanz in Zürich ausbilden und werde 2022 den Bachelor of Arts Urban & Contemporary Dance in Zürich abschliessen. Meine Leidenschaft und mein Wissen zum Tanz teile ich mit grosser Freude in meinen Stunden.

Anna Dahinden

unterrichtet KidsDance

Ich bin Anna Dahinden, 16 Jahre alt und wohne in Stansstad. Hier habe ich auch meine Schulzeit verbracht. Zurzeit besuche ich die Fachmittelschule in Luzern, mit dem Ziel später an der PH die Ausbildung zur Primarlehrerin zu absolvieren.

Schon früh habe ich gemerkt, dass ich mich sehr gerne zur Musik bewege und so begann ich ab der 2. Klasse mit Tanzen. Bei Eliane Stöckli habe ich viele Jahre in einer Gruppe mitgetanzt und bei den Aufführungen mitgemacht. Auch bei einem Musical in Schüpfheim stand ich schon auf der Bühne. Jetzt beginnt für mich ein neuer Abschnitt im Tanzen als Tanzlehrerin.

Zu meinen weiteren Hobbys gehören das Fussballspielen beim FC Stans und das Keyboardspielen in einer Band.